Unser Motto: 

Mit Elan und Geschick

gegen den Vorwurf der

Fahrer-Flucht und für ein 

faires Verfahren

Der Kampf um Ihre Mobilität erlaubt keine Kompromisse. Nur durch maximalen Einsatz kompetenter Verteidiger, die umfangreiche praktische Erfahrungen haben, die Rechtsprechung kennen und sie auch anzuwenden wissen, haben Sie eine realistische Chance auf einen positiven Verfahrensausgang.
 
Deswegen ist bei uns jeder Fall eine "Chef-Sache".

Viel Erfolg
durch viel Einsatz.
Deutschlandweit.

  • Weil wir können, was wir machen.
     

  • Erfahrung aus hunderten Mandaten mit dem Vorwurf der Unfall-Flucht
     

  • Spezialisierung auf den Erhalt der Mobilität (Verteidigung gegen Fahrerlaubnis-Entzug und Fahrverbot)
     

  • Bemühungen um ein schnelles Verfahrensende, nach Möglichkeit ohne Gerichtsverhandlung
     

ANDERE ÜBER UNS

  • Dr. Sven Hufnagel
     

    • Fachanwalt für Verkehrsrecht

    • "Top-Anwalt für Verkehrsrecht" laut FOCUS-Liste 2015 bis 2021

TAKTIK UND VORGEHENSWEISE

  • Entwicklung einer auf den Einzelfall bezogenen, abgestuften Verteidigungstaktik
     

  • immer einen "Plan B", falls die Haupt-Taktik nicht erfolgreich verläuft

ERFOLGE

  • nachweisbare Kompetenz und mit Erfolg geführte Fälle
     

  • zufriedene Mandanten
     

  • hohe Weiterempfehlungsquote

KOSTEN

  • Abrechnung mit Ihrer Rechtschutz-Versicherung, sofern diese eintrittspflichtig ist
     

  • sonst transparente Vergütungsmodelle (Pauschalen oder auf Zeit-Basis), abhängig von Fall und Aufwand 
     

  • verlässliche Kosten-Prognosen